Skip to main content

Bohrhammer – Infos, Kaufempfehlungen & Angebote

Egal, ob man  Anfänger, Heimwerker oder bereits Profi ist, ohne das entprechende Werkzeug kommt man nicht sehr weit. Das gilt vor allem für das Bohren. Der Bohrhammer kommt dann zum Einsatz, wenn eine herkömmliche Schlagbohrmaschine nicht mehr ausreicht.

Neben zahlreichen Tipps & Tricks präsentieren wir beliebte BohrhämmerAkku-Bohrhämmer und führen Produktvergleiche durch – mit uns finden Sie den richtigen Bohrhammer!

Beliebte SDS Bohrhämmer mit Kabel & Akku

Folgende Modelle werden unter einer Vielzahl besonders gerne gekauft und positiv in Kundenrezensionen bewertet.

Diese 10 Bohrhämmer empfehlen wir

Viele Heimwerker, die sich zum ersten Mal einen Bohr- oder Stemmhammer kaufen möchten, sind anfangs mit die Masse an Modellen und den unterschiedlichen Kennzahlen überfordert. Folgende Geräte werden überdurchschnittlich oft gekauft und bewertet. Schauen Sie sich die 10 Modelle hier genauer an und überlegen Sie, ob Schlagenergie, Gewicht, Preis & mehr stimmen:

1. Makita Akku-Bohrhammer DHR171Z

Angebot
Makita Akku-Bohrhammer (ohne Akku/Ladegerät, 480 W, 18 V) DHR171Z
204 Bewertungen
Makita Akku-Bohrhammer (ohne Akku/Ladegerät, 480 W, 18 V) DHR171Z
  • Lieferung im Karton ohne Akku, ohne Ladegerät, ohne Koffer
  • Elektronisch regelbare Drehzahl
  • Bürstenloser Motor für mehr Ausdauer, längere Lebensdauer und kompaktere Bauweise

Der Makita Akku-Bohrhammer DHR171Z kommt in einem blau-schwarzen Design mit weißer Markenaufschrift. Er kann zum Bohren und Schlag- bzw. Hammerbohren verwendet werden. Dabei verfügt er über eine Leistung von 480 Watt sowie einer Akkuspannung von 18 Volt. Zudem wiegt er 2,1 kg netto. Das Gerät ist 273mm lang, 86mm breit und 211mm hoch, womit es handlich und kompakt gebaut ist. Die höchstmögliche, elektronisch einstellbare Drehzahl des Bohrhammers beträgt 680 U pro Minute und seine maximale Schlagzahl in einer Minute liegt bei 4800. Seine Bohrleistung ist jeweils abhängig vom Material und variiert daher. Bei Beton sind es bspw. 17mm, wohingegen die Leistung bei Stahl etwa 10mm beträgt. Dazu hat er eine Einzelschlagstärke von 1,2 Joule. Der Schalldruckpegel (LpA) liegt bei 86 dB(A). Desweiteren ist der Bohrhammer passend für SDS-Plus. In ihm sind zusätzlich leuchtstarke LED integriert, die eine Nachglimmfunktion besitzen. Außerdem ist die Gehäuse- oder auch Handgriffskonstruktion für geringe Vibrationen konzipiert. Der Bohrhammer von Makita enthält ebenfalls eine Konstantelektronik. Zugleich kommt er inklusive einer Temperaturüberwachung. Weitere Merkmale sind der Überlastschutz sowie der Tiefladeschutz. Zubehör, was mitgeliefert wird, ist ein Griffhalter, eine Schraube, ein Seitengriff und ein Tiefenanschlag. Jedoch wird der Bohrhammer DHR171Z ohne Akku und Ladegerät geliefert.

2. Hitachi Bohrhammer DH38MS

Hitachi DH 38 MS Bohrhammer
29 Bewertungen
Hitachi DH 38 MS Bohrhammer
  • Kostenlose Garantieverlängerung auf 3 Jahre bei Registrierung auf der Hitachi Internetseite
  • SDS Max Werkzeugaufnahme
  • 9 Joule / Pneumatikschlagwerk

Der Hitachi Bohrhammer DH38MS bietet einen durchschnittlich starken 950 Watt Motor, der in einem robustem Metallgehäuse verpakct wurde. Sein Pneumatik-Schlagwerk leistet eineSchlagenergie bis zu 9 Joule bei einer Volllastschlagzahl von 2.800 Schlägen pro Minute. Die hohe Schlagkraft ermöglicht ein flüssiges und präzises Arbeiten. Das 5 m lange Netzkabel ermöglicht dabei relative Bewegungsfreiheit. Die Frage nach dem zu bearbeitenden Material stellt sich bei diesem Gerät nicht. Dieser Profi-Bohrhammer von Hitachi verfügt einerseits über einen Hammerbohr-Modus und andererseits über einen Meißel-Modus. Mit der Drehstopp-Funktion kann der Hitachi DH38MS auch für reine Meißel-Arbeiten genutzt werden. Zudem lässt sich der Meißel in 12 verschiedene Positionen fixieren. Die Werkzeuge lassen sich dank der SDS-max Werkzeugaufnahme schnell wechseln. Sicherheit wird bei Hitachi groß geschrieben. Die SDS-max Werkzeugaufnahme ist staubgeschützt. Selbiges gilt auch für den Sicherheitsschalter. Das Gerät hat eine Sicherheitsrutschkupplung und Abschaltkohlebürsten. Mit 6,4 kg ist das Gerät kein Leichtgewicht, kann aber auch für alles Material eingesetzt werden und liegt gut in der Hand. Aufgrund der hohen Einschlagstärke kann der Hikoki Bohrhammer auch für Stemmarbeiten als Stemmhammer eingesetzt werden. Mauerdurchbrüche oder Betonwände- und Decken, die zusätzlich mit Bewährung ausgestattet (armiert) sind stellen also kein Problem dar und machen das Werkzeug noch vielseitiger. Wer weniger Gewicht bevorzugt, gerade bei Deckenarbeiten, sollte sich einen Akku-Bohrhammer ansehen. Das Bohren in Beton geht bis 38 mm und mit Bohrkronen bis zu 105 mm. Ein Zusatzhandgriff und ein Transportkoffer komplettieren den Bohr- und Meißelhammer DH38MS von Hitachi (neu: Hikoki). Hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses kann der Hitachi DH 38 MS Bohr- ud Stemmhammer es klar mit Modellen von Bosch Professional und Makita aufnehmen.

3. Bosch Professional Bohrhammer GBH 2-20 D

Angebot
Bosch Professional Bohrhammer GBH 2-20 D (650 Watt, Bohr-Ø Beton max: 20 mm, SDS-plus, im Koffer)
310 Bewertungen
Bosch Professional Bohrhammer GBH 2-20 D (650 Watt, Bohr-Ø Beton max: 20 mm, SDS-plus, im Koffer)
  • Der Bohrhammer GBH 2-20 D von Bosch Professional – mit 600 Watt und 1,7 Joule Schlagenergie
  • Durch seine kompakte und leichte Bauform mit nur 4,2 kg ist der GBH 2-20 D ideal für ermüdungsfreies Arbeiten über Kopf geeignet
  • Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten, da sich der GBH 20-2 zum Bohren und Meißeln in Beton, Mauerwerk, Metall und sogar Holz eignet

Schon vor der genaueren Betrachtung des Bohrhammers wird eines ganz deutlich. Der Bosch Professional GBH 2-20 D besticht durch eine kompakte Form und minimales Gewicht, ohne auf die robusten Elemente eines solchen Maschinentyps verzichten zu müssen. Durch seine geringe Länge von nur 32,5cm und das geringe Gewicht von 2,3kg, lässt sich das Gerät ebenso leicht transportieren wie bedienen. Aufgrund der Handlichkeit wird er von vielen Betrieben zu Überkopfarbeiten oder zu Arbeiten in besonders engen Stellen genutzt. Der kraftvolle 650-Watt-Motor besticht durch seine eingebaute Meißelfunktion zudem in nahezu allen Materialen. So ist der maximale Bohrdurchschnitt in Beton mit max. 20mm, in Stahl mit max. 13mm und in Holz mit max. 30mm weit über dem Durchschnitt mit vergleichbaren Geräten. Grund für diese hohen Werte ist die außergewöhnliche Schlagzahl bei Nenndrehzahl. Diese beträgt bei einer Nennzahl von 1.300min^-1 nämlich 0-4.900min^-1. Dadurch dass diese Drehzahlen vom Anwender selbst stufenlos einstellbar sind, wird das schnelle Arbieten unterstützt. Ein weiterer positiver Grund, der für diesen Bohrhammer spricht, ist der mitgelieferte Tiefenanschlag, welcher es dem Benutzer ermöglicht, die Tiefe der Bohrungen genau zu bestimmen. Des Weiteren kann der Handgriff des Bohrhammers in unterschiedlichen Winkeln stufenlos justiert werden, was die Arbeit enorm erleichtert. Auch bei unterschiedlichen Materialien eignet sich der GBH 2-20 D bestens, da man per Schlagstoppfunktion in sekundenschnelle zwischen den Funktionen wechseln kann.

4. Makita Akku-Kombihammer DHR243Z ohne Akku

Angebot
Makita Akku-Kombihammer (ohne Akku/Ladegerät, 18 V) DHR243Z
109 Bewertungen
Makita Akku-Kombihammer (ohne Akku/Ladegerät, 18 V) DHR243Z
  • Mit Schnellwechsel-Bohrfutter für zylindrische Bohrer
  • Zum Bohren, Hammerbohren sowie zum Meißeln
  • Mit Rutschkupplung

Der Makita Akku-Kombibohrhammer DHR243Z nutzt die Kapazität des Akkus besonders effizient, denn er ist mit einem Brushless-Motor ausgestattet. Der Wechsel zwischen dem Schnellspannfutter und SDS-plus geschieht ohne zusätzliches Werkzeug, was die Handhabung deutlich vereinfacht. Die Werkzeugaufnahme ist vor Staub geschützt. Mit dem DHR 243 Z sind mehrere Arbeiten möglich, nämlich Bohren, Schlagbohren und sogar Meißeln. Über 40 Stufen verfügt die Meißeleinstellung. Die Lehrlaufdrehzahl kann von 0 bis 950 min-1 eingestellt werden, die Schlagzahl reicht bis zu 4 700 min-1. Der Akku-Kombihammer variiert die Bohrleistung dem Material entsprechend, das bearbeitet werden soll. In Stahl bohrt der Makita DHR 243 Z bis zu einer Tiefe von 13 mm. Maximal 24 mm beträgt die Bohrtiefe in Beton, in Holz bis zu 27 mm. Die einzelnen Schläge des Schlagwerks haben eine Stärke von 2 Joule. Der DHR 243 Z wird mit 18 V betrieben, und das Gerät wird auch ohne Akku ausgeliefert, um bereits vorhandene Stromspeicher nutzen zu können. Dies kann als besonders kundenfreundlich bezeichnet werden, denn ein Akku weniger, der einfach nur auf der Werkbank rumliegt, reduziert die Anschaffungskosten deutlich. Der DHR 243 Z hat eine Länge von 353 mm, ist 85 mm breit und 213 mm hoch, und das Gewicht beträgt 3,7 kg laut Hersteller. Als Zubehör wird ein Seitengriff mitgeliefert sowie ein Tiefenanschlag. Ebenso inbegriffen sind zwei Schnellwechselfutter, und zwar ein SSBF mit 13 mm und ein SDS-plus.

5. Bosch GBH 3–28 DFR Bohrhammer mit 3,1 Joule

Angebot
Bosch Professional Bohrhammer GBH 3-28 DFR (800 Watt, Schlagenergie max: 3,1 J, Wechselfutter SDS-plus)
131 Bewertungen
Bosch Professional Bohrhammer GBH 3-28 DFR (800 Watt, Schlagenergie max: 3,1 J, Wechselfutter SDS-plus)
  • Der Bohrhammer GBH 3-28 DFR von Bosch Professional – hohe Leistung und niedrigste Vibrationswerte
  • Der GBH 3-28 DFR verfügt über einen schnellen Fortschritt beim Bohren und eine hohe Meißelleistung
  • Durch die geringe Vibrationen und die ausgewogene Gewichtsverteilung gestaltet sich das Arbeiten mit dem Bohrhammer äußerst angenehm

Der Bosch Professional Bohrhammer GBH 3–28 DFR ist ein Bohrhammer, welcher eine hohe Leistung mit sehr niedrigen Vibrationswerten verbinden kann. Dabei verfügt dieser kabelgebundene Bosch Kombi-Bohrhammer über eine hohe Meißelleistung und einen schnellen Fortschritt beim Bohren. Die gute und ausgewogene Gewichtsverteilung und auch die geringe Vibration sorgen dafür, dass das Arbeiten mit dem Gerät sehr einfach und komfortabel sind. Ein schneller Wechsel zwischen Bohren mit Schlag in Beton oder Mauerwerk und ohne Schlag in Holz und Metall ist beim Bosch Bohrhammer GBH 3-28 DFR durch das schnelle Einstellen über den seitlichen Schalter unproblematisch. Die Länge des Artikels beträgt 30 cm und ist damit sehr handlich. Mit 800 Watt und starken 3,1 Joule Schlagenergie ist das dieser Bosch Bohrhammer sowohl für den Profi als auch für den Hobby-Handwerker geeignet. Aufgrund des geringen Gewichts von nur 3,6 kg stellen zum Beispiel lange Überkopf-Arbeiten kein Problem dar.

6. Makita Kombihammer HR2470BX40

Angebot
Makita Kombihammer (inklusiv SDS-PLUS Bohrer-Set im Transportkoffer, 780 W, 230 V) HR2470BX40
629 Bewertungen
Makita Kombihammer (inklusiv SDS-PLUS Bohrer-Set im Transportkoffer, 780 W, 230 V) HR2470BX40
  • Zum Bohren, Hammerbohren und Meißeln
  • Jubiläumsmodell mit schwarzem Gehäuse
  • Mit Schlagstopp

Der Makita Kombihammer HR2470BX40 in der Farbe Schwarz wurde vom Hersteller zum 40-jährigen Jubiläum auf den Markt gebracht. Das Arbeitswerkzeug eignet sich bestens für Hammerbohrungen, Meißelarbeiten und diversen Bohrungen ohne Schlag. Die Power von diesem Gerät ist beeindruckend, denn Makita hat den Kombihammer mit einem hochwertigen und langlebigen 780-Watt-Motor versehen. Sie suchen einen Kombihammer mit einer starken Leistungsreserve? Der Makita Kombihammer HR2470BX40 ist in solchen Fällen die perfekte Anschaffung. Der Bohrhammer eignet sich hervorragend für den privaten Einsatz. Ob Bohrungen oder Meißelarbeiten, auf den Bohrhammer von Makita können Sie sich verlassen. Selbstverständlich verfügt dieser Kombihammer aus dem Hause Makita über eine Sicherheitsausrastkupplung. Diese dient zum eigenen Schutz und auch zum Schutz der Maschine. Die Schlag- und Drehzahlen können bei diesem Modell selbstverständlich individuell verstellt werden. Der Makita Kombihammer HR2470BX40 hat natürlich einen Rechts- und Linkslauf sowie einen Schlagstopp integriert. Der maximale Durchmesser bei Bohrungen in Beton beträgt 24 mm, bei Bohrungen in Holz 32 mm und in Stahl 13 mm. Eine maximale Schlagzahl von 4.500/min ist ebenfalls sehr beeindruckend. Makita hat beim Jubiläumsmodell natürlich auch auf eine einfache und bequeme Handhabung nicht vergessen. Der Kombihammer HR2470BX40 hat ein Eigengewicht von lediglich 2,9 kg und liegt somit auch bei längeren Arbeiten gut in der Hand. Mit dem Bohrhammer von Makita ist für eine sehr hohe Einschlagstärke gesorgt. Makita garantiert seinen Kunden mit diesem Gerät ein hochwertiges Produkt zu einem angemessenen Preis

7. Bosch Bohrhammer PBH 2100 RE | 2,2 kg

Angebot
Bosch Bohrhammer PBH 2100 RE (550 Watt, im Koffer)
515 Bewertungen
Bosch Bohrhammer PBH 2100 RE (550 Watt, im Koffer)
  • Der Bohrhammer PBH 2100 RE – Müheloses Hämmern in Beton und Mauerwerk, Meißeln, Bohren und Schrauben mit 550 Watt Leistung
  • Problemloses Abschlagen von Fliesen und einfaches Ziehen von Kabelschlitzen
  • Schneller und werkzeugloser Wechsel des Einsatzwerkzeuges dank SDS-plus

Der Bosch Bohrhammer PBH 2100 RE erfüllt sämtliche Aufgaben im Heimwerker-Bereich. Durch das pneumatische Hammerwerk verschont er die Kräfte des Arbeiters, da so kaum bzw. nur ein geringer Anpressdruck nötig ist. Die Leerlaufdrehzahl dieses Bohrhammers beträgt maximal 2.300 U/min. Dabei erreicht jeder einzelne Schlag eine max. Kraft von 1,7 Joule, was für einen elektrischen Bohrhammer dieser Preis-Klasse durchaus bemerkenswert ist. Überdies erleichtert er das Arbeiten mit einem Gewicht von lediglich 2,2 kg. In den Herstellerangaben wird zudem damit geworben, dass das Gerät das einzigartige Vario-Lock-System beinhaltet. Dies ermöglicht es dem Benutzer, den Meißel in 36 verschiedenen Positionen zu verwenden, wodurch stets der optimale Winkel genutzt werden kann. Ein weiterer nennenswerter Punkt ist die durchschnittliche Bohrstärke in die verschiedenen Materialien. Während man in Beton ein maximale Bohrstärke von 20 mm erreichen kann, erzielt der Bosch Bohrhammer Grün mit 13 mm auch in Stahl eine respektable Leistung. In Holz erzielt der PBH 2100 RE mit 30 mm zudem eine ausreichende Stärke. Ein weiterer positiver Punkt ist der einfache Wechsel zwischen den zahlreichen Funktionen am Bosch-Schalter. Blitzschnell kann der Anwender so zwischen diesen beiden Varianten wählen: Bohren ohne Schlagfunktion, Bohren mit Schlagfunktion. 

8. Makita Bohrhammer HR 2470 SDS-Plus 780 Watt

Angebot
Makita HR 2470 SDS-Plus-Bohrhammer
629 Bewertungen
Makita HR 2470 SDS-Plus-Bohrhammer
  • Zum Bohren, Hammerbohren sowie zum Meißeln
  • Starker 780 Watt-Motor mit hoher Leistungsreserve
  • Schlagenergie max. 2.4 J, Max. Bohr-Ø (Holz/Stahl/Beton) 32/13/24 mm

Der Makita Bohrhammer HR 2470 mit SDS-Plus-Bohrerschaft ist ein Bohrhammer, welcher zum normalen Bohren ohne Schlag, zum Meißeln und auch zum Hammerbohren verwendet werden kann. Dabei beträgt die Schlagenergie max. 2.4 Jul und der max. Bohrdurchmesser beträgt auf Holz 32 mm, auf Stahl 13 mm und auf Beton 24 mm. Dabei treibt ein starker 780 Watt Motor das Gerät an. Der Makita HR 2470 SDS-Plus-Bohrhammer hat zudem eine hohe Leistungsreserve. Zum Schutz für Anwender und auch zum Schutz der Maschine hat der Bohrhammer eine Sicherheitsausrastkupplung. Bei dem Makita HR 2470 SDS-Plus-Bohrhammer ist die Drehzahl und die Schlagzahl elektronisch regelbar. Das Gerät kann vom Hobby-Heimwerker genauso verwendet werden wie vom Profi-Handwerker. Dabei wiegt das Gerät nur 2,9 kg und hat eine Hohe von 45 cm und eine Länge von 31 cm. Das Produkt besteht aus Kunststoff und ist kabelgebunden. Das Drehmoment von dem Gerät liegt bei 2.4 Nm. Zusätzlich hat der Bohrhammer einen Rechts- und einen Linkslauf. Neben dem Bohrhammer ist im Lieferumfang noch ein Seitengriff vorhanden, welcher montiert werden kann. Batterien sind für das Gerät keine notwendig. Der Bohrhammer hat eine Leerlaufschlagzahl von ca. 4.500 / Minute. Das Gerät kann sich mit jedem teuren Profigerät messen. Das Gerät wird in der Farbe Türkis geliefert.

9. Bosch Professional Akku-Bohrhammer GBH 18V-20

Angebot
Bosch Professional Akku Bohrhammer GBH 18V-20 (ohne Akku, 18 Volt, max. Bohr-Ø in Beton: 20 mm, im Karton)
14 Bewertungen
Bosch Professional Akku Bohrhammer GBH 18V-20 (ohne Akku, 18 Volt, max. Bohr-Ø in Beton: 20 mm, im Karton)
  • Der Akku-Bohrhammer GBH 18V-20 von Bosch Professional mit 18 Volt und 20 mm Bohrleistung in Beton
  • Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten durch Bohr-, Hammerbohr- und Meißelfunktion
  • Angemessene Leistung bei Standardanwendungen dank 1,7 Joule Schlagenergie im Einstiegsbereich

Der Bosch Professional Akku Bohrhammer GBH 18V-20 ist in den Farben schwarz, rot und blau designt mit einer weißen Markenaufschrift. Er kann zum Bohren ohne Schlag, Schlagbohren und Meißeln in Beton, Holz und Stahl verwendet werden. Zudem hat er eine Akkuspannung von 18 Volt und die Kapazität des Akkus kann frei gewählt werden, da dieser Bosch Akku-Bohrhammer ohne Akku geliefert wird. Das kann Ihnen Kosten ersparen, sofern bereits ein kompatibler Akku vorhanden ist. Die Drehzahl des Bohrhammers beträgt maximal 1800 U/min. Zusätzlich weist er eine höchstmögliche Schlagzahl von 4.550 Schlägen in einer Minute auf. Dabei besitzt er eine Einzelschlagstärke von 1,7 Joule für durchschnittliche Anforderungen. Außerdem ist der Bosch Akku Bohrhammer passend für SDS-plus-Werkzeuge und verfügt über einen Rechts-/ Linkslauf. Er ist 231 mm breit, 366 mm lang und 119 mm hoch. Seine Bohrleistung hängt jeweils von der Härte des Materials ab und variiert deshalb stark. Bei Metall liegt der max. zu erreichende Wert bei 13 mm. In Beton hingegen kann der Bohrhammer bis zu 20 mm tief bohren, während er bei Holz 30 mm schafft. Weitere vorhandene Zusätze sind ein LED-Licht, Überlastkupplung sowie Vario-Lock. Zudem ist die Drehzahl variabel einstellbar. Vorteilhaft ist auch die hohe Abtragsleistung bei Meißelarbeiten und seine robuste Bauweise, welche zur Langlebigkeit des Gerätes führt. Der Bohrhammer wird mit Tiefenanschlag und Seitengriff geliefert. Nicht in der Lieferung enthalten sind der Akku und das Ladekabel. Vorteilhaft ist bei einem Akku-Bohrhammer wie dem Bosch GBH 18V-20 das geringe Gewicht – hier 3,2 kg mit Akku. Herkömmliche Bohrhämmer sind schwerer. Arbeiten über längere Zeiträume merkt man in den Armen, sodass ein Bosch Akku-Bohrhammer eine gute, leichte Alternative darstellt.

10. Metabo Multihammer UHEV 2860-2 Quick Set

Angebot
Metabo Multihammer UHEV 2860-2 Quick Set (1100 W, 3,8 J, Wechselfutter SDS-Plus, Bohr-Ø Beton 28 mm - Bohrhammer Made in Germany mit Koffer und Bohrer-/Meisselsatz) 600713510
31 Bewertungen
Metabo Multihammer UHEV 2860-2 Quick Set (1100 W, 3,8 J, Wechselfutter SDS-Plus, Bohr-Ø Beton 28 mm – Bohrhammer Made in Germany mit Koffer und Bohrer-/Meisselsatz) 600713510
  • VIELSEITIG: Der Multihammer besticht durch seine 3 Funktionen: Hammerbohren, Bohren in zwei Gängen und Meißeln. Durch das Zweigang-Getriebe für zwei Bohrgeschwindigkeiten garantiert der Bohrhammer ein effektives Bohren in Holz und Metall.
  • KRAFTVOLL: Der Bohrhammer entwickelt mit seiner Motorleistung von 1100 W eine Schlagstärke von 3,4 Joule, bei einer max. Schlagzahl von 4500/min.
  • LANGLEBIG: Der Metabo Marathon-Motor mit Staubschutz sorgt in Verbindung mit einem präzisionsgelagerten Hochleistungsschlagwerk aus Aluminiumlegierung für eine lange Lebensdauer.

Die Marke Metabo ist seit vielen Jahren für seine hochwertigen Werkzeuge bekannt. Der Metabo Bohrhammer UHEV 2860-2 Quick Set 1.100 Watt bietet ein sehr gutes Preis- und Leistungsverhältnis. Ob Hammerbohren, Bohren in zwei verschiedenen Gängen oder Meißeln, mit diesem Multihammer ist alles möglich. Natürlich kann mit diesem Werkzeug auch Holz und Metall bearbeitet werden. Metabo bietet bei diesem Gerät eine maximale Drehzahl von 4500/min und eine Leistung von 1100 Watt. Ob für Profis oder den privaten Gebrauch, mit dem UHEV 2860-2 Quick Set aus dem Hause Metabo werden die Anforderungen und Wünsche der Handwerker erfüllt. Der Motor verfügt über einen Staubschutz und bietet natürlich eine lange Haltbarkeit. Die Aufsätze können dank des Quick Schnellwechslers rasch getauscht werden. Die Aluminiumlegierung bei diesem Multihammer garantiert eine lange Lebensdauer. Der Hersteller Metabo hat den Bohrhammer zudem mit einer mechanischen Entkoppelung ausgestattet, sodass ein sicheres Arbeiten möglich ist. Die Kabellänge beträgt 4 Meter und natürlich ist im Lieferumfang auch ein Schnellspannfutter zu finden. Wer einen Bohrhammer für alle Materialien benötigt, ist mit dem Metabo Multihammer UHEV 2860-2 Quick Set sehr gut beraten. Der Bohrhammer wird in einem modernen Koffer ausgeliefert, sodass das hochwertige Werkzeug ausreichend geschützt ist. Mit dem Metabo Multihammer hat der Hersteller bewiesen, dass eine hochwertige Technik nicht unbedingt mit einem hohen Preis in Verbindung stehen muss. Ob zum Bohren, Meißeln oder Hammerbohren, dieses Multifunktionsgerät sollte in der Grundausstattung von Heimwerkern nicht fehlen.

Aktuelle Bohrhammer Bestseller & Angebote in 2019

Nicht immer hat man eine genau Vorstellung vom neuen Bohrhammer – gerade als Anfänger. Wenn man aber trotzdem wissen möchte, welche Modelle denn in der Regel gekauft werden, um sich an diesen zu orientieren, dann sehen Sie sich folgende aktuelle Bestseller-Liste an:

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Makita HR 2470 SDS-Plus-Bohrhammer Makita HR 2470 SDS-Plus-Bohrhammer 629 Bewertungen 167,79 EUR 112,87 EUR
2 TROTEC Bohrhammer PRDS 11-230V (1.600W, 6 J) Meißelhammer Werkzeug TROTEC Bohrhammer PRDS 11-230V (1.600W, 6 J) Meißelhammer Werkzeug 14 Bewertungen 99,95 EUR 69,95 EUR
3 Bosch Professional Bohrhammer GBH 2-26 F (830 Watt, Wechselfutter SDS-plus, Schlagenergie: 2,7 J, im Koffer) Bosch Professional Bohrhammer GBH 2-26 F (830 Watt, Wechselfutter SDS-plus, Schlagenergie: 2,7 J, im… 162 Bewertungen 272,51 EUR ab 129,80 EUR
4 Bosch Bohrhammer PBH 2100 RE (550 Watt, im Koffer) Bosch Bohrhammer PBH 2100 RE (550 Watt, im Koffer) 515 Bewertungen 109,99 EUR 74,95 EUR
5 Bosch Professional Bohrhammer GBH 2-28 F (880 Watt, Bohr-Ø Beton max: 28 mm, SDS-plus, in L-Boxx Systemkoffer) Bosch Professional Bohrhammer GBH 2-28 F (880 Watt, Bohr-Ø Beton max: 28 mm, SDS-plus, in L-Boxx… 335 Bewertungen 362,95 EUR 206,90 EUR
6 Einhell Bohrhammer TH-RH 900/1 (900 W, 3 J, Bohrleistung in Beton 26 mm, SDS-Plus-Aufnahme, Metall-Tiefenanschlag, Koffer) Einhell Bohrhammer TH-RH 900/1 (900 W, 3 J, Bohrleistung in Beton 26 mm, SDS-Plus-Aufnahme,… 134 Bewertungen 79,95 EUR 49,99 EUR
7 Makita Akku-Bohrhammer (ohne Akku/Ladegerät, 480 W, 18 V) DHR171Z Makita Akku-Bohrhammer (ohne Akku/Ladegerät, 480 W, 18 V) DHR171Z 204 Bewertungen 184,45 EUR ab 107,99 EUR
8 Bosch Professional Bohrhammer GBH 3-28 DFR (800 Watt, Schlagenergie max: 3,1 J, Wechselfutter SDS-plus) Bosch Professional Bohrhammer GBH 3-28 DFR (800 Watt, Schlagenergie max: 3,1 J, Wechselfutter… 131 Bewertungen 665,18 EUR 274,89 EUR
9 Einhell  TC-RH 900 Bohrhammer Set, 900 W, 3 J, Bohrleistung in Beton Ø 26 mm Einhell TC-RH 900 Bohrhammer Set, 900 W, 3 J, Bohrleistung in Beton Ø 26 mm 199 Bewertungen 79,95 EUR
10 BOSCH Bohrhammer GBH 2-28 F + L-Case + Metabo Meißel Set 3 teilig + Bosch Bohrer-Set 5 teilig 2608576200 BOSCH Bohrhammer GBH 2-28 F + L-Case + Metabo Meißel Set 3 teilig + Bosch Bohrer-Set 5 teilig… 17 Bewertungen 235,99 EUR

Welche Bohrhammer-Hersteller es gibt

Heutzutage gibt es eine schier unübersichtliche Anzahl an Herstellern von Bohrhämmern. Aber dank des Internets können wir diese Vielzahl an unterschiedlichen Modellen & Angeboten jederzeit vergleichen. Doch gibt es einige Hersteller, die aus der Menge herausstechen. Das ist zum einen Bosch mit seinen grünen Heimwerker-Bohrhämmern, dann Bosch Professional mit seinen blauen Modellen für den ambitionierten Handwerker sowie Makita. Ein Bosch oder Makita Bohrhammer ist das nonplusultra bei Heim- und Handwerkern. Daneben bieten auch Metabo, DeWalt oder Hitachi und weitere Hersteller erstklassige, leistungsstarke Modelle an. Hier finden Sie eine Auswahl der wichtigsten Hersteller sowie eine Auswahl einschlägiger Bohrhammer-Modelle, welche besonders oft gekauft werden.

Was einen Bohrhammer auszeichnet

Makita Bohrhammer HR 2470 SDS-Plus 780 Watt
kabelgebundener Bohrhammer
Bosch GBH 18 V-EC Akku-Bohrhammer
kabelloser Akku-Bohrhammer

Viele Menschen heimwerken aus Leidenschaft und sind stets bestrebt, jede im Haus anliegende Handwerker-Aufgabe allein zu erledigen. Der Akkuschrauber reicht dann irgendwann nicht mehr aus, wenn es darum geht, Löcher in Beton-Wände oder Mauerwerk zu bohren. Dann ist der Griff zur Schlagbohrmaschine nicht weit, doch auch diese kommt irgendwann an ihre Leistungsgrenzen. Genau dann wäre der richtige Zeitpunkt, sich über einen Bohrhammer Gedanken zu machen.

Der Bohrhammer stellt das ideale Werkzeug dar, um Löcher in jede Art von Material oder Gestein zu bohren. Und das weitestgehend ohne große Kraftanstrengungen. Denn der Bohrhammer ist darauf ausgelegt, mit sehr wenig Anpressdruck zu arbeiten, was den Umgang mit ihm sehr vereinfacht.

Der Akku-Bohrhammer – kabellos und flexibel

Die Technik schreit unaufhaltsam voran und so kommt es, dass auch herkömmliche Bohrhämmer nun mit Litihium-Ionen-Akkus betrieben werden können. Der Vorteil eines Akku-Bohrhammers liegt auf der Hand. Ein kabelgebundener Bohrhammer braucht einerseits eine Energiequelle in Form einer Steckdose. Die Mobilität ist auf Grund dieser Tatsache sehr eingeschränkt, so ein Kabel misst lediglich einige Meter.

Der kabellose Akku-Bohrhammer hingegen steht dem normalen Bohrhammer in Sachen Leistung in nichts nach. Ob es das Bohren in Stahlbeton oder Mauerwerk ist, ein kabelloser Bohrhammer kann genauso gute Arbeit verrichten und noch mehr. Denn der größte Vorteil liegt in der uneingeschränkten Nutzbarkeit des Geräts. Akku-Bohrhämmer sind sehr flexibel einsetzbar, insbesondere an schwer zugänglichen bzw. beengten Stellen spielt diese Geräteklasse ihre Vorzüge aus. Kein lästiges Kabelgewirr mehr und keine Energiequelle, die zwingend benötigt wird!

Die Funktionsweise des Bohrhammers

Der Bohrhammer besitzt entweder ein elektrisches oder ein pneumatisches Hammerwerk als Antriebsenergie, welches mit Druckluft arbeitet. Auf diesem Wege kann wesentlich mehr Energie erzeugt werden. Man spricht auch von der sogenannten “Einschlagstärke oder Schlagenergie”, welche in der Einheit “Joule” angegeben wird.

  • Beispiel Nr. 1: “Einschlagstärke beträgt 3,2 J”
  • Beispiel Nr. 1: “Schlagenergie: 2,7 Joule”

Das Hammerwerk sorgt für die nötigen Schlagimpulse, welche in der Regel bei durchschnittlichen 4.500 Schlägen/Min. liegen. Das sind deutlich weniger Schläge als bei einer Schlagbohrmaschine. Die Intensität der Schläge ist jedoch weitaus höher, was zu einer besseren Effektivität führt. Im Zusammenspiel mit dem richtigen Bohreraufsatz wird der Untergrund durch regelmäßige Schlagimpulse zusätzlich zertrümmert und der Bohrvorgang dadurch stark beschleunigt. Der Bohrhammer selber entwickelt den Vorschub aus eigenen Kräften heraus, sodass kein starkes Andrücken- oder pressen bzw. anderweitige mechanische Hilfsmittel vonnöten sind. Natürlich unterstützt ein gewisser Druck auf die Maschine den Baufortschritt zusätzlich. Jede Bohrmaschine benötigt jedoch mehr Kraftaufwand.

Der Stemmhammer mit noch mehr Schlagenergie

Spezialisiert auf den Bereich von Abbrucharbeiten ist der Stemmhammer. Er besitzt eine wesentlich höhere Einschlagstärke, meist ab 8 Joule, und ist damit für Wand- und Mauerdurchbrüche oder das Aufstemmen von Estrich wie gemacht. Das Gewicht eines Stemmhammers ist jedoch auch entsprechend höher als beim Bohrhammer.

Für wen eignen sich Bohrhämmer – Einsatzgebiete

Was viele nicht wissen, der Bohrhammer kann ein wahres Multitalent sein. In erster Linien können sie mit ihrem pneumatischem Schlagwerk hämmern, aber auch das Bohren ohne Schlagfunktion in weichere Materialien wie Holz und Metall gehört zum Funktionsumfang eines Bohrhammers. Und zu guter Letzt verfügt die Mehrheit der Maschinen noch über eine Meißelfunktion, mit der beispielsweise Fliesen im Bad abgeschlagen oder massive Granitsteine zerspalten werden können. Meist lässt sich zwischen diesen 3 Funktionen ganz bequem per Drehschalter wechseln, der oft seitlich am Bohrhammer angebracht ist. Aufgrunddessen werden diese Elektrowerkezeuge auch als Kombi-Bohrhammer bezeichnet. Da viele Bohr-hämmer auch mit einem Schnellspannbohrfutter bestückt werden können, bietet es sich auch an, Schrauben ein- und auszudrehen. Die Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten ist beim Bohrhammer sehr breit gestreut. Wenn sich noch keine Bohrmaschine oder Schlagbohrmaschine im Haushalt befindet, lohnt es sich erst recht, das Geld in einen Bohrhammer zu investieren. Viele Bauherren, die in Eigenregie arbeiten und das Eiegenheim mit eigenen Händen aufbauen, schätzen die Flexibilität eines Bohrhammers sehr. Vor allem der Baufortschritt ist wesentlich besser und mit weniger Anstregungen verbunden gegenüber einer Schlagbohrmaschine. Das liegt am Grundprinzip eines Bohrhammers. Wer kann also Bohrhämmer gebrauchen? Im Grunde jeder, der ohne viel Aufwand und stressfrei Löcher in die unterschiedlichsten Materialien wie Beton, Stahl-Beton, Granit, Holz oder Metall oder Stein Bohren möchte. Somit wird er nicht nur im privaten Bereich genutzt, gerade im gewerblichen Sektor, wie auf Baustellen oder im Handwerk, ist der Bohrhammer ein Segen für die tägliche Arbeit.

Personen / Berufsgruppen, die unter anderem von einem Bohrhammer profitieren:

  • Privatleute mit Eigenheim / Eigenheim-Bau
  • Hobbyheimwerker mit Haus & Garten
  • Bauarbeiter im Hoch- und Tiefbau
  • Elektriker
  • Schlosser
  • Zimmermänner
  • Sanitär- und
  • Heizungsinstallateur

Schlagbohrmaschine oder Bohrhammer - Was wir Ihnen empfehlen!

Sie stehen gerade vor der Entscheidung, einen Bohrhammer oder eine Schlagbohrmaschine zu kaufen, aber wissen den genauen Unterschied gar nicht? Mit den Begriffen “Bohrmaschine” oder “Schlagbohrmaschine” können viele Heimwerker noch etwas anfangen, doch beim “Bohrhammer” hört es meist dann auf.

Im Großen und Ganzen ist es so, dass eine solide Schlagbohrmaschine rund 150 € kostet und über ein mechanisches Schlagwerk verfügt. Dies hat genau zwei große Nachteile: Zum einen entstehen sehr große Vibrationen, wodurch die Geräuschentwicklung größer ist. Zum anderen ist beim Arbeiten mit einer Schlagbohrmaschine sehr viel mehr Kraftaufwand notwendig, was bei vielen Bohrungen in harte Untergründe schnell sehr erschöpfend sein kann für den Anwender. Außerdem besitzen Schlagbohrmaschinen größere Drehzahlen als Bohrhämmer, jedoch ist die Schlagenergie geringer. Klassische Bohrmaschinen gibt es fast gar nicht mehr auf dem Markt, weil sie durch die Schlagbohrmaschinen ersetzt wurden.

Auf der anderen Seite steht der Bohrhammer, der preislich auf gleichem Niveau liegt. Und genau das ist das Besondere! Denn der Bohrhammer hat den entscheidenden Vorteil, dass die Schlagenergie durch das pneumatische Schlagwerk erheblich größer ist und der Kraftaufwand dabei viel geringer ausfällt. Hier wird kein ständiger Anpressdruck beim Bohren benötigt, was die Arbeit wesentlich erleichtert! Ein sehr beliebter SDS-Bohrhammer, der Makita HR 2470, kostet gerade mal etwas über 100 €, was gegenüber einer Schlagbohrmaschine ein deutlich besseres Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt. Des Weiteren kann mit einem Akku Bohrhammer auch mobil gearbeitet werden ohne ein störendes Kabel. Außerdem verfügen die meisten Bohrhämmer über eine Schlag-Stopp-Funktion, die es ermöglicht, auch Meißelarbeiten durchzuführen (z. B. das Abschlagen von alten Fliesen in der Küche). Die Vorteile eines Bohrhammers überwiegen also deutlich unserer Meinung nach. Hinsichtlich des Preises bietet er mehr Funktionen, mehr Leistung und die Arbeitserleichterung gegenüber der Bohrmaschine ist offensichtlich.

Allgemeine Tipps vor Verwendung eines Bohrhammers

Bevor Sie zum ersten Mal und ohne Praxis-Erfahrung den Bohrhammer benutzen, gilt es in jedem Fall die Bedienungsanleitung gut durchzulesen. Hier finden Sie wichtige Tipps vor Verwendung des Gerätes. Vor allem auch Sicherheitshinweise, welche man in Erfahrung bringen sollte, um Gefahren bzw. Verletzungen zu vermeiden.

  1. Bei Vorbereitungsarbeiten niemals schon den Stecker in die Steckdose stecken
  2. Handgriff lose schrauben und in gewünschte Position bringen
  3. Am Hals des Bohrhammers befindet sich meist eine Rote Taste (Bosch), um den Tiefenanschlag einzuführen
  4. Den jeweiligen Bohrer in die vorgesehene Bohraufnahme (meist werkzeugloses SDS-Bohrerschaft-Einstecksystem) einführen. Prüfen, ob der Bohrer auch passend zum Material ist, in welches gebohrt werden soll.
  5. Das Lösen des Bohrers geschieht durch einfaches Zurückziehen des Bohrkopfes.
  6. Richtige Drehrichtung (link/rechts) einstellen
  7. Bohrfunktion einstellen: Bohren, Hammerbohren oder Meißeln. Das Bohrer-Symbol steht für das einfache Bohren ohne Schlag. Bohrer und Hammer symbolisieren das Hammerbohren mit Schlagwerk. Stellen Sie den Drehschalter nur auf das Hammersymbol (meist rechts) für Meißelarbeiten. Die Meißelposition kann mit der Position “Vario-Lock” eingestellt werden. Sie befindet sich zwischen der Position Hammerbohren und Meißeln und zeigt einen Drehpfeil an, der um den Meißel führt.
  8. Nutzen Sie für das Bohren ohne Schlag ein Schnellspannbohrfutter mit SDS-plus-Adapter. Zum Hammerbohren werden SDS-plus-Werkzeuge genutzt, welche ein werkzeugloses SDS-plus-Bohrfutter benötigen. SDS-plus ist die Weiterentwicklung von SDS mit zusätzlichen Einfräsungen. SDS-max mit größerem Durchmesser wird mehr im gewerblichen Bereich eingesetzt.
  9. Beim Bohren nur leichten Druck auf die Maschine ausüben und führen. Um Kraft zu sparen, lassen Sie den Bohrhammer arbeiten. Das pneumatische Schlagwerk (Hammerbohren) benötigt nicht viel Anpressdruck gegenüber herkömmlichen Bohrmaschinen.
  10. Vergewissern Sie sich vor Inbetriebnahme oder während des Transports des Bohrhammers, dass das Stromkabel nicht eingesteckt ist.
  11. Vor dem Arbeiten sollte man einen sicheren Stand einnehmen und den Bohr-oder Akku-Bohrhammer gut mit beiden Händen festhalten.

Sicherheitshinweise für das Arbeiten mit dem Bohrhammer vor und während des Benutzens

  1. Vorab prüfen, ob das Arbeitsumfeld frei von potentiellen Gefahren sowie gut ausgeleuchtet ist.
  2. Vermeiden Sie eventuelle Ablenksituationen durch z. B. Kinder. Hierdurch entstehen Unachtsamkeitsmomente, die die Unfallgefahr erhöhen.
  3. Achten Sie auf die Verwendung passender, nicht manipulierter Steckdosen, um Gefahren eines elektrischen Schlages zu minimieren.
  4. Versuchen Sie, möglichst immer einen Gehörschutz in Form von Ohrstöpsel oder Ohrschützer sowie eine Schutzbrille, Arbeitshandschuhe etc. zu tragen. Die Belastung für unsere Ohren wird oft unterschätzt. Bereits ab einer längeren Einwirkung von “nur” 60 dB kann das Gehör Langzeitschäden davontragen.
  5. Vermeiden Sie es, den Bohrhammer Regen oder Nässe auszusetzen. Lässt es sich z. B. auf Baustellen nicht vermeiden, so wird zu einem Fehlerstromschutzschalter geraten.
  6. Der Bohrhammer sollte hinsichtlich seiner Bestimmung genutzt werden. Das ist in der Regel das Bohren ohne Schlag in Holzwerkstoffe, Metall oder Kunststoffe sowie das Hammerbohren in Beton, Gesteine oder auch Ziegel.
  7. Damit keine Versorgungsleitungen, wie z. B. Stromkanäle beim Bohren getroffen werden, können entsprechende Suchgeräte zum Einsatz kommen.
  8. Das Überlasten des Gerätes sollte während des Arbeitens vermieden werden im Sinne der Lebensdauer.
  9. Versuchen Sie, den Handgriff stets gut festzuhalten, um die Maschine bestmöglich zu führen.

Welche Bohrhammer-Kennzahlen Sie kennen müssen

Wenn Sie vor dem Kauf eines Bohrhammers stehen, stellt sich unweigerlich die Frage nach den unter-schiedlichen Kennzahlen. Von der Motorleistung bis über die Drehzahl bis hin zur Geräuschentwicklung gibt es einige Größen, welche in die Kaufentscheidung zwingend einfließen müssen.

Nennaufnahmeleistung:

Wie bei allen Elektrowerkzeugen entscheidet auch beim Bohrhammer die Motorleistung darüber, wie schnell der Anwender bei Bohr-, Meißel oder Abbrucharbeiten vorankommt. Die erste Größe die hierfür von Interesse ist, ist die Nennaufnahmeleistung. Sie wird in Watt angegeben und soll bestmöglich in Schlagkraft (Joule) umgewandelt werden. Bohrhämmer sind in der Regel so konstruiert, dass bei Meißel- und Stemmarbeiten die Leistungsaufnahme je nach gewählter Betriebsart (Bohren, Hammerbohren, Meißeln) varriert und der Rotation gewisse Leistungsreserven zu geteilt werden, was sich auch Leistungsverzweigung nennt. Bosch Bohrhämmer mit Turbo-Modus zum Beispiel werden elektronisch soweit geregelt, dass sie in der Meißelstellung 100 % der Leistungsaufnahme erhalten und die Kraft voll umsetzen. Wie stark ein Bohrhammer und sein Schlagwerk “zuschlagen”, gibt die Einschlagstärke “Joule” an. Je größer diese ist, desto einfach und schneller arbeitet sich das Gerät voran. Jedoch steigt in aller Regel mit der Schlagenergie auch das Gewicht. Wichtig zu erwähnen ist auch, dass im Gegensatz zur Schlagbohrmaschine beim Bohrhammer kaum Anpressdruck vom Anwender aufgebracht werden muss. Dadurch sind Arbeiten weniger ermüdend, sofern das Gerät einigermaßen leicht ist.

Drehzahl

Die Drehzahl ist eine Kennzahl, die darüber Aufschluss gibt, mit viel Umdrehungen pro Minute sich der Werkzeugeinsatz drehen kann. Die Drehzahl wird oft in folgender Form geschrieben: Nenndrehzahl: 0 – 900 min¯¹. Das bedeutet, dass sich der entsprechende Bohrammer mit bis zu 900 Umdrehungen die Minute drehen kann (U/min). Da in der Hammbohren-Betriebsart das Schlagwerk zum Einsatz kommt, wird in diesem Zusammenhang auch von der Schlagzahl gesprochen, weil wesentlich höher ausfällt. Ein Beispiel lautet: Schlagzahl bei Nenndrehzahl: 0 – 4.000 min¯¹. Die Drehzahl ist in sofern wichtig, weil sie im Zusammenspiel mit der Schlagenergie bestimmt, wie effektiv der Bohrhammer im jeweiligen Material arbeitet. Dementsprechend ist es von Vorteil, wenn es eine Drehzahlregulierung gibt. In weichen Materialien wie Holz sind eher höhere Drehzahlen und kein Schlagwerk (Bohren ohne Schlag), bei harten Materialien wie Beton eher niedrige Drehzahlen und hohe Schlagenergien gefragt (Bohren mit Schlag).

Werkzeugaufnahme

Werkzeugaufnahme: kleine Modelle nutzen eher die SDS-plus-Werkzeugaufnehme, größere Modelle, z. B. Profi-Bohrhämer, die SDS-max-Aufnahmen. Mit beiden Aufnahmen ist es möglich, Bohrer etc. werkzeuglosen durch einfaches Einstecken zu verwenden. Die Entnahme erfolgt durch das einfache Zurückziehen der Aufnahme, in der Folge kann der Meißel oder Bohrer wieder entnommen werden. Beide Aufnahmen unterscheiden sich im Durchmesser.

Gewicht

Eine leicht zu unterschätzende Kennzahl bei Bohrhämmern ist das Gewicht. Dabei werden diese sogar in 3 Klassen aufgeteilt, welche Sie hier unten finden können. Gerade wer mit dem Gedanken spielt, sich einen Bohrhammer mit viel Schlagenergie zuzulegen, sollte wissen, dass das Gewicht gute 8 kg und mehr betragen kann. Hierzu kann ein Besuch im Baumarkt weitere Erkenntnisse bringen. Hier bekommt man einen guten Eindruck davon, wie groß insbesondere starke Profi-Bohrhämmer sind und wie schwer es allein schon ist, diese Geräte nur zu halten. Welche Kräfte bei längeren Einsätzen benötigt werden, kann hier bestens in Erfahrung gebracht werden. Das Gewicht sollte demensprechend nicht außer Acht gelassen werden. Für Heimwerker-Zwecke sollte man besser zum leichten Akku-Bohrhammer greifen oder sich in der mittleren Gewichtsklasse umsehen.

Einteilung eines Bohrhammers in Gewichtsklassen:

  • leichte Klasse bis 3 kg (Pistolenform)
  • mittlere Klasse zwischen 4 und 5 kg (L-Form)
  • schwere Klasse bis ca. 12 kg (L-Form etc.)

Vibrationskontrolle

Wie man sich leicht vorstellen kann, erzeugt der Bohrhammer beim Arbeiten großen Vibrationen, welche über die Griffe auf die Hände und damit auf die Gelenke und Knochen des Anwenders übertragen werden. Gesund ist das in keinem Fall und natürlich zusätzlich ermüdend. Modelle mit einer Vibrationskontrolle sollten daher bevorzugt werden. Sie liegen ruhig in der Hand und können entsprechend besser geführt werden.

Lautstärke

Das Bohrhämmer laut sind, verwundert kaum. Zwar ist die Dezibelzahl in den letzen Jahren durch weiteren Fortschritt der Technik gesunken. Doch auf einen passenden Gehörschutz in Form von Ohrstöpsel oder Kopfhörer/Ohrschützer darf nicht verzichtet werden. Wie bereits in den Sicherheitstipps beschrieben, reichen niedrige Dezibelzahlen aus, um Hörschäden zu verursachen. Neben angemessenem Gehörschutz sind Schutzbrille, Handschuhe und weitere Maßnahmen zu empfehlen.

Weitere interessante Bohrhammer-Themen

Hier beantworten wir Fragen rund um das Thema Bohrhammer

Neben dem Bohrhammer gibt es viele weitere Maschinen wie Schlag-Bohrmaschinen, Bohrmaschinen, Akku-Bohrschrauber usw., die zum Bohren genutzt werden können. Hier erfahren Sie Antworten auf Fragen, die unsere Besucher immer wieder interessieren.

Welche Schlag-Bohrmaschine ist die beste?

Welche Schlagbohrmaschine ist die beste Bohrhammer-expert.de beantwortet

Viele stellen sich die Frage nach der besten Schlag-Bohrmaschine, welche schwer zu beantworten ist, da jährlich neue Produkte auf den Markt kommen. Da jedoch nicht ständig neue, seriöse Tests durchgeführt werden, die auch nicht alle Modelle umfassen, tummeln sich z. B. in einem Schlagbohrmaschinen Test von 2015 der Stiftung Warentest relativ alte Bohrmaschinen mit Schlagfunktion. Youtube ist eine der ersten Anlaufadressen, wenn es um Tests geht. Hier findet man leider auch sehr wenige Vergleichstest, was wahrscheinlich daran liegen mag, dass der Bohrhammer mittlerweile bevorzugt wird. Das liegt zum einen an der höheren Schlagenergie, zum anderen daran, dass ein Bohrhammer auch mit einem Akku und damit mobil genutzt werden kann.

Vielleicht nicht eine der besten, aber eine der beliebtesten Schlag-Bohrmaschinen zurzeit ist die Bosch Professional Schlagbohrmaschine GSB 19-2 RE.

Bohrhammer – Ratgeber & Kaufempfehlungen
4.8 (95.83%) 24 Bewertung[en]